Notfallsanitäterin

Wenn der 160.000 Euro teure Rettungswagen der Notfalldienste mit manchmal über 100 Kilometern pro Stunde durch die Straßen fährt, sind die Notfallsanitäter*innen im Einsatz: Präzise arbeiten sie im 7 Quadratmeter großen Behandlungszimmer auf vier Rädern und behandeln Patient*innen – völlig gleich, ob es sich dabei um einen Kreislaufzusammenbruch handelt, oder aber um einen Herzinfarkt. Den Bedarf an Fachkräften im Gesundheitswesen, die bei Notfällen Erste Hilfe leisten, wird es immer geben. Als Notfallsanitäterin hast du also ausgezeichnete Zukunftsaussichten.

Du möchtest mit einer Notfallsanitäterin sprechen und hast noch konkrete Fragen?
Melde dich zu den FutureGirls! – dem Berufsorientierungstag für Mädchen* und junge Frauen* an.

Zur Anmeldung

Das sind deine Berufefrauen*